Logo Agritechnica 2017

Einladung zur AGRITECHNICA 2017 - Die Vorbereitungen laufen

"Steuerungstests - automatisch, reproduzierbar, smart." Unter diesem Motto lädt HYDRIVE Engineering vom 12.11.2017 - 18.11.2017 an den Stand E53 (Halle 27) auf die AGRITECHNICA ein.
HYDRIVE Engineering mit Auszeichnung "Innovativ durch Forschung" geehrt

Erneute Auszeichnung "Innovativ durch Forschung" erhalten

Erneut erhält HYDRIVE Engineering die Aus­zeich­nung "Innovativ durch Forschung" vom Stifter­ver­band für die deutsche Wissenschaft e.V.
Dr.-Ing. Hilmar Jähne als weiterer Geschäftsführer bestellt

Dr. Hilmar Jähne als weiterer Geschäftsführer bestellt

Dr. Hilmar Jähne ist als Geschäftsführer der Firma HYDRIVE Engineering bestellt. Gemeinsam mit Dr. Thomas Neubert übernimmt er nun die Geschäftsleitung des Unternehmens.

Neuer Standort in Dresden

Am Stadtrand von Dresden, in Freital, nimmt die Hydrive Engineering GmbH den nächsten Schritt in der Unter­nehmens­entwicklung in Angriff. Im TGZ Freital haben wir unsere neuen Räum­lich­keiten auf einer Fläche von mehr als 200 m² bezogen.

Dynamische Simulation von Maschinenfunktionen

Wie die dynamische Simulationen die Entwicklung von Maschinen und Maschinenfunktionen im industriellen Entwicklungsalltag verbessern kann.

Neue Vorlesung an der TU Dresden

In mobilen Arbeitsmaschinen greifen Hydraulik, Sensorik, Elektronik und Software in besonderem Maße ineinander und bestimmen Funktionalität, Robustheit und Sicherheit der Maschinen. Viele Jahre Praxiserfahrung aufbereitet für die Lehre an der TU Dresden.

Innovativ durch Forschung

Die Hydrive Engineering GmbH gehört zu den weniger als 1% der deutschen Unternehmen, die Forschung betreiben. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat dieses Engagement jetzt mit dem Gütesiegel "Innovativ durch Forschung" honoriert.

Neues Vorlesungskonzept für Mechatronikstudenten

Die Hydrive Engineering GmbH unterstützt die Lehre am Institut für Fluidtechnik der TU Dresden. Die Vorlesung "Antriebstechnik/Aktorik" wurde jetzt unter didaktischen Gesichtspunkten überarbeitet und an die aktuellen Studienpläne der Mechatronik angepasst.

Branchenvertreter treffen sich beim Forschungsfonds Fluidtechnik

Hochschulen berichten auf der Informationsveranstaltung des Forschungsfonds Fluidtechnik über neueste Forschungsergebnisse für die Weiterentwicklung fluidtechnischer Systeme und Komponenten.

Hydrive Engineering ist mit Responsive Design online

Wir haben unsere Webseite komplett überarbeiten lassen. Ziel der Modernisierung war es, der steigenden Anzahl mobiler Nutzer gerecht zu werden sowie kurze Klickwege und klare, verständliche Inhalte zu schaffen.
logo_iti

Hydrive und ITI schließen Kooperationspartnerschaft

Die Hydrive Engineering GmbH intensiviert ihre langjährige Zusammenarbeit mit der ITI GmbH. ITI zählt heute mit seiner weltweit bekannten Multi-Domänen-Simulationssoftware SimulationX® zu den international führenden Unternehmen für das Virtual System Engineering.

Hydrive Engineering auf der 5. Fachtagung Baumaschinen

Im September 2012 präsentierte sich Hydrive Engineering erstmals auf der Fachtagung Baumaschinentechnik in Dresden als kompetenter Partner bei der Entwicklung fluidtechnischer Komponenten und Systeme.

Hydrive Engineering engagiert sich in der industriellen Gemeinschaftsforschung

Im Juni fand das Treffen der Mitglieder des Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA statt. Auf der jährlich stattfindenden Veranstaltung wurde nicht nur über laufende Forschungsvorhaben berichtet sondern auch neue Forschungsprojekte zur Abstimmung gestellt.

Hydrive Engineering unterstützt Lehre an Hochschulen

Die Hydrive Engineering GmbH engagiert sich mit eigenen Vorlesungen und Vorlesungsbeiträgen in der Ausbildung von Maschinenbau- und Mechatronikstudenten. Fordert doch hochwertige Hochschulausbildung neben einem umfangreichen theoretischen Basiswissen auch praxisrelevante Kompetenzen.

Hydrive Engineering auf dem 8. IFK

Vom 26. bis zum 28. März 2012 findet das 8. Internationale Fluidtechnische Kolloquium in Dresden statt. Die Hydrive Engineering GmbH wird sich auf dem IFK als kompetenter Entwicklungspartner für die Fluidtechnik präsentieren.

Hydrive Engineering baut Kompetenz in der Ventilentwicklung aus

Wir haben unsere Kompetenzen im Bereich Ventilentwicklung mit einer neuen Personalie verstärkt. Mit der Einstellung von Herrn Dr.-Ing. Dirk Wehner hat die Hydrive Engineering GmbH ihr Team um einen hochqualifizierten Entwicklungsingenieur erweitert.

Gründung der Hydrive Engineering GmbH

Am 22.09.2010 wurde die Hydrive Engineering GmbH von den Gesellschaftern Dr. Thomas Neubert und Prof. Jürgen Weber gegründet. Sie betreibt Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Antriebs-, Steuerungs- und Regelungstechnik.