Verstellsystem einer Kolbenpumpe

Mit Hilfe der dynamischen Simulation hat Hydrive Engineering ein neuartiges Verstellprinzip für Kolbenpumpen vor dem Hintergrund eines Einsatzes als Fahrantrieb untersucht und mit dem Stand der Technik verglichen.

Leistungen

  • Untersuchung und Bewertung verschiedener Steuerungs- und Regelungskonzepte für das Verstellsystem mit Hilfe der Simulation
  • Simulation der Volumenstrom- und Druckpulsation und Vergleich zu konventionellen Verstellpumpen
  • Entwicklung von Regelungs- und Steuerungsstrategien für einen Fahrantrieb mit Verdrängereinheiten auf Basis des neuen Verstellprinzips